Van der Walt/Schmidt: Schwarze Flamme, Hamburg 2013

pb_gross Philippe Kellermann hat für den ema.li Blog das Buch
Lucien van der Walt, Michael Schmidt: Schwarze Flamme. Revolutionäre Klassenpolitik im Anarchismus und Syndikalismus; Aus dem Englischen übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Andreas Förster und Holger Marcks, Edition Nautilus Hamburg, 2013, 560 Seiten, 39,90 EUR
besprochen.
Kellermann schreibt: „Lucien van der Walts und Michael Schmidts schon (und nicht nur) im internationalen Anarchismus recht breit und kontrovers diskutiertes Buch Schwarze Flamme ist nun dankenswerterweise auch in deutscher Sprache erhältlich. Durch die Leistung der Übersetzer, so Walt/Schmidt im Vorwort, sei es sogar „die bisher beste“ Ausgabe geworden (S.10) – diese steuern auch ein, die bisherigen Kritiker der Schwarzen Flamme schön provozierendes „Nachwort“ bei.
Davon ausgehend jedenfalls, dass es Schmidt/Walt darum geht, „viele weit verbreitete Auffassungen von Anarchismus und Syndikalismus“ zu „hinterfragen“, die „Ideen der broad anarchist tradition neu [zu] überprüfen“ (S.18), all dies im Rahmen einer „globale[n] Geschichte der Bewegung“ (S.19), stellt Schwarze Flamme vier Kernthesen zur Diskussion: (…)“.
Kellermann urteilt abschließend: „Schwarze Flamme bleibt all dessen, auch ungeachtet seiner bisweilen dogmatisierenden Schlagseite und der Tendenz nach ein wenig glorifizierenden Darstellung, ein absolut beeindruckendes Buch – meine Kritik wird hier vom Neid diktiert, zu einem solchen Werk nicht in der Lage zu sein –, bei dessen Lektüre man viel über bestimmte Formen des Anarchismus lernen kann und an dem abzuarbeiten, sich lohnt.“
Die Rezension ist hier als PDF online. Argumentiert Kellermann mehr von einem individualanarchistischen Standpunkt aus, so argumentiert Gerhard Hanloser in seiner Kritik des Buches in analyse und kritik vom 15. Oktober 2013 derart, dass dem Buch „eine syndikalistische Orthodoxie“ innewohne. Die Langfassung seines Textes ist hier online.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s