Einladung zur Bundesmitgliederversammlung am 9. November in Hannover

Liebe Genoss_innen,
wir wollen euch herzlich zur Bundesmitgliederversammlung der Emanzipatorischen Linken am 09.11.2013 um 10:30 Uhr im Freizeitheim Linden, Windheimstraße 4, in Hannover einladen.Bei dieser BMV müssen vor allem zwei Aufgaben bewältigen:
1. Klärung des Umgangs mit der Satzungsproblematik:
Die Ema.Li-Satzung sieht vor, dass Nicht-Mitglieder der Partei DIE LINKE hinsichtlich Ema.Li-interner Angelegenheiten gleichberechtigt sind, also auch bei Ko-Kreiswahlen das aktive und passive Wahlrecht haben und über Satzungsfragen mit abstimmen dürfen. Darüber, ob dies mit der Satzung der Partei vereinbar ist, gibt es unterschiedliche Meinungen. Diese Frage hat dazu geführt, dass die letzte BMV sich nicht in Lage sah, Wahlen durchzuführen. Bitte schaut euch dazu die Diskussion im Forum an: Punkt Satzung -Mitgliederrechte – 2

2. Neuwahlen des Bundeskoordinierungskreises
Die meisten aktiven Mitglieder des bisherigen Ko-Kreises verzichten auf eine Kandidatur, um den alten Konflikt aus dem neuen Ko-Kreis rauszuhalten und einen Neubeginn zu ermöglichen. Bitte mischt euch jetzt ein und kandidiert für den Ko-Kreis! Gern kann die Kandidatur schon im Forum erklärt werden. Damit würde Gelegenheit bestehen, Kandidat*innen kennenzulernen.

Als Tagesordnung schlagen wir vor:
1. Begrüßung und Abstimmung der Tagesordnung 11:00 Uhr

2. Umgang mit Satzungsproblematik 11:15 Uhr
Klärung der Frage: Wie geht diese BMV mit der Rechtsunsicherheit hinsichtlich der Rechte von Ema.Li-Mitgliedern um, die nicht der Partei DIE LINKE angehören. Sollen sie zu den Tagesordnungspunkten 4 und 5 stimmberechtigt sein? Es wird rechtzeitig vor der BMV dazu mindestens einen konkreten Antrag geben.

3. Berichte aus den Ländern 11:45 Uhr Mittagspause 12:45 Uhr

4. Aussprache über Aufgaben und Arbeitsweise der Ema.Li und des KoKreises 13:30 Uhr

5. Diskussion und Beschluss satzungsändernder Anträge 14:15 Uhr

Pause 15:00 Uhr

6. weitere Anträge 15:15 Uhr

7. Wahl des Koordinierungskreises 15:45 Uhr

8. Wahl der Delegierten zum Parteitag 16:30 Uhr

9. Sonstiges und Verabschiedung 17:00 Uhr

Die Versammlung endet also spätestens um 17:30 Uhr.

+++ Anreise +++
Wir bitten euch eindringlich auf Grund der knappen Gelder die Anreisekosten so gering wie möglich zu halten: Bitte bildet Fahrgemeinschaften, nutzt die Spartickets der Bahn oder nutzt Mitfahrgelegheiten. Zur Koordinierung nutzt bitte das Forum und eure Ortsgruppe. Bitte beachtet dabei wie immer unsere Reisekostenempfehlung:
https://emanzipatorischelinke.files.wordpress.com/2013/03/empfehlung-reisekostenabrechnung-der-ema-li.pdf

+++ Unterkunft +++
Wir haben uns entschieden die BMV nur eintägig zu machen, weil es dieses Jahr schon eine BMV gab und das Budget der Ema.Li für dieses Jahr mit der kommenden BMV auch überschritten wird und wir die Überschreitung für die Ema.Li und die Partei in Grenzen halten wollen. Für die, die eine Übernachtung brauchen, gibt es die Möglichkeit im Naturfreundehaus oder kostenlos bei Genoss_innen zu übernachten. Wenn ihr das Angebot in Anspruch nehmen wollt, meldet euch bitte bei Marko ifl-marko [ät] gmx.de bis 20.10., damit wir die benötigten Kapazitäten abschätzen können.

+++ Sonstiges +++
Bitte macht euch (auch in euren Zusammenhängen Gedanken), was die Ema.Li im kommende Jahr machen soll. Wie soll die Arbeit strukturiert werden und vor allem was soll gemacht werden. Nutzt dafür bitte auch das Forum
mit emanzipatorischen Grüßen euer KoKreis und Sabine und Marko (BMV-Orga-Beauftragte)

Link zum Tagungshaus:
https://www.hannover.de/Kultur-Freizeit/Freizeit-Sport/Freizeiteinrichtungen/Freizeitheime/Freizeitheim-Linden
Advertisements

BMV am 9. November 2013 in Hannover

zwei_pfeileDie Bundesmitgliederversammlung der Emanzipatorischen Linken findet am 9. November 2013 in Hannover statt. Die Tagesordnung kann über ein extra eingerichtetes Online-Forum (der EmaLi-Mitglieder) diskutiert werden. Mehr Informationen, auch über den genauen Tagungsort, findet Ihr später hier auf der Seite.